Pepita

Update 13.04.2022

Pepita hat es geschafft, ihr geht es sehr gut, der Kiefer ist wieder fest zusammen gewachsen.

An Spenden haben wir insgesamt 675 € erhalten.

Mit eurer Hilfe war es möglich der kleinen Maus zu helfen, allein hätten wir es nicht geschafft. 💗

Dafür senden wir euch allen ein ganz dickes DANKESCHÖN!

Nun fängt ein neuer Lebensabschnitt für sie an, Pepita sucht ihr neues Für-immer-Zuhause und geht in die Vermittlung.

Pepita - unsere Prinzessin

 

Update 10.03.2022

Unsere Maus kämpft sich tapfer ins Leben zurück! 💕

Es war eine schwere und sehr komplizierte Operation, die Heilung des Kiefers schreitet nur langsam voran.

Letzte Woche war die Kleine zur Kontrolle in der Klink, es wurde noch einmal geröntgt.

Ein Teil des Kiefers ist noch nicht vollständig zusammen gewachsen, Pepita muss weiter ihre Zahnschiene tragen, ohne die Schiene könnte es zu einem neuen Bruch kommen.

Die Nahrungsaufnahme funktioniert trotz Schiene wunderbar, Pepita sich mittlerweile daran gewöhnt und hat sogar etwas zugenommen. 🙂


An Kosten haben wir nun insgesamt 1277,58 €.

Zu der großen Rechnung in Höhe von 1100,98 € (siehe unten im Beitrag) sind nochmals 176,60 € hinzugekommen.

factura_naveterinarios_numero_2022_0239
.pdf
Download PDF • 32KB


factura_naveterinarios_numero_2022_0781
.pdf
Download PDF • 32KB

An Spenden haben wir bisher insgesamt 485 € erhalten, 365 € waren bereits eingegangen und seit dem letzten Update sind nochmals 110 € hinzugekommen.

Vielen leiben Dank dafür ❤️

Somit fehlen uns noch 792,58 €!

Bitte helft alle nochmal mit, bitte helft uns, diese Rechnung bezahlen zu können.

Pepita wird es euch danken, sie wird nun parallel für die Adoption vorbereitet, hat bereits ihren Chip und die ersten Impfungen erhalten.

Bitte helft, die kleine Maus wieder ganz gesund werden zu lassen, damit sie ihre Familie finden und endlich einen neuen Lebensabschnitt beginnen kann.

Einen Lebensabschnitt ohne tägliche Tritte und Schläge und der ständigen Angst um ihr kleines Leben!


Spendet auf das bekannte Vereinskonto oder per Paypal: Verwendungszweck: "Hilfe für Pepita"



PayPal


oder


Bankverbindung:


Licht für Schattenhunde e.V.


Sparkasse Schaumburg


IBAN: DE 79 2555 1480 0313 7560 41


 

Update 04.02.2022

Pepita ist weiter auf dem Weg der Besserung, die Schwellung ist gut zurück gegangen, eine große Erleichterung für die kleine Maus.

Futter bekommt sie momentan noch durch die Spritze, doch sie macht das großartig, ganz geduldig lässt sie sich das verdünnte Nassfutter schmecken.



Die Zahnschiene muss sie noch ein paar Tage tragen, die Verletzung war zu schwer, die Operation sehr umfangreich.

Diese hat uns 1100,98 € gekostet, dazu kommen weitere Kosten für die Nachsorge, die noch nicht abzusehen sind.


















An Spenden haben wir bisher 365 € erhalten.

Dafür senden wir ein riesengroßes DANKESCHÖN ! 💗

Doch uns fehlen noch 735,98 €!

Bitte helft alle mit, wir müssen es schaffen die Rechnung zu bezahlen, der nächste Notfall wird kommen, dem wir auch helfen müssen.

Wenn nicht wir, wer dann?



Bitte spendet für die kleine Maus, jede Summe ist willkommen, jede Summe hilft weiter, bitte helft Pepita!.


Spendet auf das bekannte Vereinskonto oder per Paypal: Verwendungszweck: "Hilfe für Pepita"



PayPal


oder


Bankverbindung:


Licht für Schattenhunde e.V.


Sparkasse Schaumburg


IBAN: DE 79 2555 1480 0313 7560 41

 

Update: 16.01.2022


Die Zeit drängte, Pepita stellte vor lauter Schmerzen die Nahrungsaufnahme ein, trinken konnte sie nur noch wenige Tropfen mit Hilfe einer Pipette! Deswegen wurde Pepita am 12.01.2022 in Spanien operiert. Nun ist sie wieder auf ihrer Pflegestelle, wo sie liebevoll betreut wird. Sie darf mit im Bett schlafen, erhält Antibiotika und Schmerzmittel. Pepita trägt eine Zahnschiene und erhält zu der medizinischen Grundbetreuung auch eine Laserbehandlung. So langsam kehrt Leben zurück in diese kleine misshandelte Hündin. Sie spürt, dass ihr geholfen wird und sie ist voller Vertrauen in die Zukunft.



Die Operationskosten, incl. vorheriges CT werden auf ca. 1.500 € geschätzt, wir warten auf die große Rechnung.

Doch eines wissen wir heute schon, das schaffen wir nicht allein...

Bitte helft und spendet, jede Summe wird dringend benötigt, jede Summe hilft.

Bitte helft der kleinen Pepita 💗

Spenden in jeglicher Höhe sind willkommen, jeder Betrag hilft der Kleinen weiter.


Spendet auf das bekannte Vereinskonto oder per Paypal: Verwendungszweck: "Hilfe für Pepita"



PayPal


oder


Bankverbindung:


Licht für Schattenhunde e.V.


Sparkasse Schaumburg


IBAN: DE 79 2555 1480 0313 7560 41


 

Manoli fuhr ihre übliche Tour, die Fütterung der Straßenhunde, als ihr eine kleine Hündin auffiel, die sehr verloren wirkte.

Sie hielt das Auto an, ging nachschauen und sah sofort den schlechten Zustand.



Die Kleine war völlig entkräftet, abgemagert bis auf die Knochen, das Fell völlig verfilzt, die Parasiten mit bloßem Auge zu erkennen.

Doch das Schlimmste war der schief stehende Kiefer, schon auf den ersten Blick war zu erkennen, das hier eine schwere Verletzung vorliegt.


Manoli fuhr sofort mit der Hündin in die Klinik, nach einem ersten Check und Blutentnahme wurde auch der Kiefer geröntgt.

Die Befürchtungen bestätigten sich, ein schwerer Bruch des Unterkiefers wurde diagnostiziert.

Der Tierarzt ist sich sicher, diese Verletzung stammt von massiver Misshandlung, einem Tritt oder ein Schlag mit einem schweren Gegenstand.



Pepita - so nannten wir sie inzwischen - wurde auf eine Pflegestelle verlegt, auf der auch medizinische Versorgung möglich ist.

Mittlerweile wurde sie geschoren, gebadet und erhielt einen Parasitenschutz.

Pepita ist noch jung, der Tierarzt schätzt sie auf ca. ein Jahr.

Nassfutter kann sie aus der Hand langsam und vorsichtig aufnehmen.




Wie geht es weiter?


Die Kleine muss nun so schnell wie möglich einem Spezialisten für Kieferchirurgie vorgestellt werden.


Für die kleine Maus benötigen wir nun dringend Spenden!


Wir können Pepita in Spanien operieren lassen und sie erholt sich vor Ort bis sie vermittelt werden und reisen kann.

Wir können uns auch vorstellen, dass sie hier in Deutschland operiert wird.

Dazu suchen wir eine erfahrene Pflegestelle, die diesen Weg empathisch und gemeinsam mit Pepita geht.


Bitte helft mit!

Helft Pepita in ein schmerzfreies lebenswertes Leben!


Spenden in jeglicher Höhe sind willkommen, jeder Betrag hilft der Kleinen weiter.


Spendet auf das bekannte Vereinskonto oder per Paypal: Verwendungszweck: "Hilfe für Pepita"



PayPal


oder


Bankverbindung:


Licht für Schattenhunde e.V.


Sparkasse Schaumburg


IBAN: DE 79 2555 1480 0313 7560 41



402 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen