top of page

Santa - ein absoluter Juwel

Neuzugang: 02.01.2024


Rumänien/Bukarest: Team Gabriela: 

Santa ist ein 2020 geborener Mischlingsrüde, der sich in einem privaten Shelter befindet und von dort aus direkt ins neue Zuhause nach Deutschland vermittelt wird. 




Santa wurde ein Opfer der Hundefänger, sie kommen regelmäßig und treiben die Hunde zusammen, kesseln sie ein, es gibt keine Chance zu entkommen.

Santa wurde brutal eingefangen und in das öffentliche Tierheim Cornetu gebracht.

Ab nun lief seine Zeit! Ab nun hatte er noch 14 Tage zu leben! Cornetu schläfert nach 14 Tagen ein! Dort herrschen grausame Zustände!

Gabriela schaute nicht weg, holte Santa aus der Tötung und brachte ihn in einer Pension unter, wo er sofort tierärztlich versorgt wurde.


Mehr zu seiner Geschichte kann du hier lesen:


Santa ist momentan noch schüchtern und vorsichtig, was nach der grausamen Aktion völlig verständlich ist. Nach und nach wird nun sein Vertrauen in die Menschen wieder aufgebaut.

Seine soziale Ader zeigt sich im harmonischen Umgang mit Menschen, ob groß oder klein und allen Artgenossen begegnet er stets mit außerordentlicher Sanftheit und Freundlichkeit.


Mit seinem liebevollen Wesen und den strahlenden Augen, ist er wahrlich ein Juwel. 

Schwarzer Hund - na und! Sein Fell wird mit ein wenig Pflege wunderbar glänzen und die hellen Augen bilden einen wunderschönen Kontrast dazu.

 

Santa sehnt sich nach einem eigenen Zuhause, wo ihm die Zeit zum Ankommen gegeben wird und er die Liebe erfahren kann, die er so bereitwillig zurückgeben möchte.

 

Mit einem Gewicht von 20 kg und einer Größe von 57 cm ist er bereits kastriert, geimpft, gechipt, gegen Parasiten behandelt und der Test auf die entsprechenden Mittelmeererkrankungen verlief negativ. 

 

Nun wartet dieser treue Gefährte darauf, seine Lebensfreude und Zuneigung in einem liebevollen Zuhause entfalten zu dürfen. 

Möge Santa bald die Wärme einer Familie spüren, die sein Herz wieder höher schlagen lässt.

 

Wenn du der Mensch bist, auf den Santa wartet, dann melde dich gern bei seiner Ansprechpartnerin:

 

Sabine Strobl

Tel. 0176 40453517


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Santa's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihm weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB







109 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page